Marburg

Für Kreative und Naturliebhaber

Wohnen in der Universitätsstadt inmitten der Natur

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Willi Feldkamp, Verwaltungsleiter Diakonissen-Mutterhaus Hebron, Marburg

Herzlich willkommen im Lebenspark-Marburg-Wehrda

Auf dem „Hebronberg“ in Marburg entsteht nun auch ein Lebenspark! Sie werden schnell feststellen: Auf diesem Gelände steht der Mensch im Mittelpunkt – gleich, ob es sich um Kinder, Berufstätige oder Seniorinnen und Senioren handelt, ob sie gesund oder krank sind. Hier begleiten wir sie in den unterschiedlichen Lebenssituationen, fördern das Miteinander und laden zum Glauben an Jesus Christus ein.

Nun freuen wir uns, dass auch hier ein Lebenspark entsteht. Bald vielleicht auch gemeinsam mit Ihnen?!

Willi Feldkamp, Verwaltungs- und Lebensparkleiter

Lebenspark zwischen Wald und Lahn

In der Mitte unseres Landes mit guter Verkehrs- und Zuganbindung befindet sich unser Lebenspark am Stadtrand in Marburg-Wehrda mit herrlicher Aussicht. Mehrere Wohnungen bestehen bereits. Neben dem Krankenhaus und dem Gästehaus Sonneck bieten wir in unserem Tagungszentrum und der Evangeliumshalle immer wieder verschiedene Angebote.

Unsere Angebote und Leistungen

    Was Sie erwarten dürfen

    Unser Lebenspark entsteht auf dem sogenannten „Hebronberg“ mit seinen vielen Einrichtungen. Neben dem Diakonie-Krankenhaus, etlichen Arztpraxen und der Hebrongemeinde finden Sie im Begegnungszentrum Sonneck immer wieder verschiedene Angebote. Zwei Kindergärten, ein Kräutergarten und eine Töpferei bereichern diese Vielfalt.

      Werteorientierte Nachbarschaft

      Herzlich willkommen in unserer Nachbarschaft, in der das gemeinsame Miteinander nicht nur ein Begriff ist, sondern unser gelebter Lebensstil! Hier teilen wir nicht nur einen Wohnort, sondern auch gemeinsame Werte. Daher wollen wir im Lebenspark, respektvoll und achtsam miteinander umzugehen. Ein starkes Interesse am Wohlergehen unserer Nachbarn steht dabei im Mittelpunkt. Wir möchten dazu ermutigen, positiv über einander zu denken und miteinander zu kommunizieren, während jeder den persönlichen Freiraum behält, sein Leben mit anderen zu teilen.

        Mehr erleben, als man denkt

        Das vielseitige Angebot der Freizeit- und Veranstaltungsmöglichkeiten auf dem „Hebronberg“ fördert ein lebendiges Gemeinschaftsleben. Mit einer Anzahl etwa 50 Kultur- und Aktivprogrammen jährlich und etwa 5 besonderen Veranstaltungen gibt es zahlreiche Gelegenheiten, an denen die Bewohner teilnehmen oder die sie mitgestalten können. Dies trägt dazu bei, ein aktives soziales Umfeld zu schaffen und neue Beziehungen zu knüpfen oder bestehende zu vertiefen.

        ~

          Sicherheit und Qualität spüren

           Im Lebenspark-Marburg wollen wir nicht nur nur Unterkünfte bereitstellen, sondern auch Wert auf Sicherheit und Qualität legen. Ihr Wohlbefinden liegt uns besonders am Herzen. Unsere ansprechenden Einrichtungen sowie unsere engagierten Mitarbeitenden und die Mitbewohnenden tragen dazu bei, dass Sie hier ein Zuhause finden, in dem Sie sich wohl fühlen.

            Service und Dienstleistungen

            Entscheiden Sie selbst, was Sie in Anspruch nehmen möchten, oder wo Sie sich mit Ihrer Begabung oder Ihrem Beruf engagieren möchten. Ein Lebenspark ist mehr als Wohnen, denn hier kann jede und jeder auch mitgestalten.

            • Verpflegung und Haustechnik
            • Reinigung und Wäsche
            • Begleitung und Pflege
            • Beratung und Seelsorge
            • und vieles mehr
            l

              Wahlleistungen – Ihr persönliches Programm

              Im Lebensparks-Marburg möchten wir den Raum und die Freiheit bieten, vielfältige Angebote aktiv zu nutzen oder sich initiativ einzubringen und das gemeinsame Leben mitzugestalten.

              • Vielfältige Angebote unseres Begegnungszentrums Haus Sonneck
              • Musik und Kunst
              • Gottesdienste und Gemeindeleben
              • Bildung und Hobby
              • und vieles mehr

              „Wie schön, dass ich im Lebenspark meine Begabung so gut einbringen kann. Das ist für mich mehr als nur Wohnen“.

              Aktiv mitgestalten – Begabungen einbringen

              L

              Ein wesentlicher Grundgedanke der Lebensparks ist es, mit seinen Erfahrungen, Vorstellungen und Wünschen das gemeinsame Leben aktiv mitzugestalten. So wird Neues möglich. Lebensparks werden miteinander entwickelt. Alle sollen einbezogen sein.

              Erste Einblicke

              Wohnen und leben, wie es mir gefällt

              Erste Eindrücke helfen uns dabei, sich schon mal etwas vorstellen zu können. Sie öffnen oft Türen zu neuen Möglichkeiten oder sind manchmal der Anfang eines neuen Kapitels. Darum haben wie Ihnen hier eine kleine Bilderserie zusammengestellt.

              Das Lebenspark-Team in Marburg

              Wir würden uns freuen, Sie kennenzulernen. Besuchen Sie uns, schauen Sie sich unser Haus und Gelände an, lernen Sie Menschen kennen und machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

              Mitarbeitermagazin kennenlernen

              Wäre es nicht phantastisch…

              Dies Magazin beschreibt, wie das Wirklichkeit werden kann. Lesen Sie, wie wir Diakonissen, Mitarbeitenden und Bewohnern die Idee der DGD-Lebenspark beschrieben haben. Mit den Erfahrungen von gestern wollen wir heute eine gute Zukunft gestalten. Wir sind uns der Chancen, aber auch unserer Begrenzungen wohl bewusst. Dennoch, oder gerade deshalb, wollen wir Neues wagen. Wir sind zuversichtlich, dass es ein guter Weg für die Zukunft ist.

              Hier finden Sie uns

              Lebenspark-Marburg

              Hebronberg 1
              35041 Marburg

              Weitere Informationen

                Lebenspark-Marburg Infopaket

                Wie schön, dass Sie sich für das Wohnen in einem Lebenspark interessieren. Gerne geben wir Ihnen einen ersten Einblick in Ihr mögliches neues Zuhause.

                Weitere Infos in Kürze

                v

                  Beratungstermin

                  Wir würden uns freuen, Sie kennenzulernen. Sie möchten konkrete Details besser verstehen? Besuchen Sie uns, schauen Sie sich unser Haus und Gelände an, lernen Sie Menschen kennen und machen Sie sich Ihr eigenes Bild. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

                  So können Sie uns erreichen

                  Sie haben alle Möglichkeit uns zu erreichen. Erste Antworten finden Sie auch in unserem FAQ-Bereich.

                  Hebronberg Marburg

                  Lernen Sie den Hebronberg kennen mit zwei Kitas, Diakonie-Krankenhaus, Gesundheitshaus, Kräutergarten, Gebetsweg, Töpferei, Zentrum für Osteopathie und Physiotherapie, HNO-Praxis, Zahnarzt-Praxis, Schmerztherapie-Praxis, Evangeliumshalle, LandeckCenter, Begegnungszentrum Haus Sonneck, Hebrongemeinde und Diakonissen-Mutterhaus Hebron.

                  Entdecken Sie alle Lebensparks

                  Lebenspark

                  Lemförde

                  Lebenspark

                  Elbingerode

                  Lebenspark

                  Velbert

                  Lebenspark

                  Marburg

                  Lebenspark

                  Neustadt-Lachen

                  Lebenspark

                  Gunzenhausen