„Wie gut, dass wir uns rechtzeitig entschieden haben. So konnten wir selbst bestimmen, wie wir leben wollen.“

Weil die Zukunft schon heute beginnt

Zukunft gestalten – heute schon an morgen denken

Fachleute bestätigen, dass wir uns mitten in einem markanten demografischen Wandel befinden. Die Zahl der über 65-Jährigen betrug 2021 bereits 22% der Gesamtbevölkerung. Immer konkreter werden in diesem Zusammenhang Fragen, die sich mit dem Leben in der zweiten Lebenshälfte beschäftigen. Wie werde ich versorgt? Welche Ansprüche und Erwartungen habe ich für mein weiteres Leben? Welche Lebensform wünsche ich mir? Wie möchte ich meinen Alltag gestalten? In welchem Umfeld möchte ich zukünftig leben?

Genau diese Fragen bewegten uns bei der Entwicklung des Lebenspark-Konzeptes. Dabei möchten die Gebäude auf dem Gelände unserer Mutterhäuser Zug um Zug für neue Formen eines gemeinsamen Lebens zur Verfügung stellen.

„Gut, dass wir rechtzeitig von einem Lebenspark in unserer Nähe erfahren haben. Jetzt können wir uns dort einbringen, wo wir schon immer ein geistliches Zuhause hatten.“

L

Im Lebenspark kommen Menschen zusammen, die den Mut hatten Neues zu wagen und heute bereits die ersten Schritte in die gewünschte Richtung gehen.

Lebensparks werden gemeinsam entwickelt

Es ist uns bewusst, dass noch manches zu entwickeln ist, Anpassungen nötig sein werden und wir permanent dazulernen müssen. Aber im Vertrauen auf Gott wollen wir miteinander eine gute Zukunft gestalten.

Es erreichen uns viele Fragen im Blick auf das Wohnen in einem Lebenspark, wie zum Beispiel:

  • Kann ich das Wohnen in einem Lebenspark testen oder vielleicht auch zur Probe wohnen?
  • Wann ist ein guter Zeitpunkt in einen Lebenspark einzuziehen und gibt es eine Altersgrenze?
  • Welche Möglichkeiten sind in einem Lebenspark bei Pflegebedürftigkeit gegeben?
  • Wie lange wird es dauern, bis ich eine Wohnung bekomme? Gibt es eine Warteliste?
  • Muss ich eine Anzahlung leisten, wenn ich eine Wohnung im Lebenspark mieten möchte?

Diese und ähnliche Fragen gilt es rechtzeitig zu klären. Leider beginnen viele Menschen damit relativ spät. Ihre Zukunft beginnt jetzt. Beginnen Sie mutig den nächsten Lebensabschnitt zu planen.

Haben Sie noch Fragen?

Im Bereich FAQ – häufig gestellt Fragen, sammeln wir Fragen und Antworten für Sie, oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.