„Wie gut, dass wir uns rechtzeitig entschieden haben. So konnten wir gut planen, wie wir leben wollen.“

Wie wir uns vorbereiten

Weil die Zukunft schon heute beginnt

Für viele Menschen beginnen die Überlegungen im Blick auf die zweite Lebenshälfte schon viele Jahre vorher. Wir freuen uns, dass Sie sich damit beschäftigen, in unseren Lebensparks ein Zuhause zu finden. Eine gute Wahl zu treffen ist nicht einfach. Wir unterstützen Sie dabei gerne. Nehmen Sie sich Zeit, die passenden Antworten zu finden.

Entwickeln Sie Ihre persönliche Zukunftsperspektive

Mit der Lebenspark-Checkliste können Sie vorab Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse klären, damit wir dann gemeinsam das passende Angebot finden.

Ob Sie ein Single-Apartment, ein Zimmer in einer Wohngemeinschaft, oder zu zweit etwas mehr Platz benötigen – gemeinsam erarbeiten wir aus Ihren Wünschen und unseren Angeboten eine passende Lösung.

Weitere Infos in Kürze

L

Gerade in der Anfangsphase der Lebensparks ist nicht immer jedes Wunschappartement sofort verfügbar. Oft gibt es Wartezeiten für bestimmte Orte oder Apartmenttypen. Darum ist es gut, sich rechtzeitig vorzubereiten oder vor Ort nachzufragen.

So planen, dass es zum Leben passt

Lebenspark – Mehr als Wohnen. So planen, dass es zum Leben passt.

Vorüberlegungen

Wichtige Fragen sind oft mit Partner oder Familie zu klären: Wo und wie möchte ich leben? Wann ist ein guter Zeitpunkt? Wo finde ich Ansprechpartner?

Lebenspark – Mehr als Wohnen: Wünsche und Erwartungen

Wünsche und Erwartungen

In welchem Umfeld möchte ich zukünftig leben? Worauf lege ich Wert? Wo kann ich mich sinnvoll engagieren? Wie möchte ich meinen Alltag gestalten? Welche Ansprüche und Erwartungen habe ich für mein weiteres Leben? Ihre und unsere Vorstellungen miteinander abzugleichen ist dabei ein wichtiger Schritt.

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Entwickeln Sie Ihre persönliche Zukunftsperspektive.

Planungen

Was ist das richtige Angebot? Welche Kosten entstehen? Wann steht was wo zur Verfügung? Entscheidungen für einen neuen Lebensabschnitt trifft man nicht leichtfertig. Es ist uns wichtig, dass Sie sich für eine ausgewogene Wahl genügend Zeit nehmen.

Weitere Infos in Kürze

„Ich möchte unbedingt vorher gründlich klären, wie ich gerne leben möchte und was man von mir erwartet!“

Gut vorbereiten gibt Sicherheit

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Willi Feldkamp, Verwaltungsleiter Diakonissen-Mutterhaus Hebron, Marburg
„Ich finde es wichtig, diesen Schritt gut vorzubereiten. Umso größer wird die Zufriedenheit sein, wenn man merkt, dass man die richtige Entscheidung getroffen hat.“

Willi Feldkamp, Verwaltungsleiter, Diakonissen-Mutterhaus Hebron, Marburg

Welche Wohnformen gibt es?

Verschiedene Wohnformen

Welches Zuhause passt am besten zu Ihnen? Single-Apartment, das Zimmer in einer Wohngemeinschaft, oder ein Apartment zu zweit mit etwas mehr Platz?

Um das herauszufinden ist ein erstes Gespräch mit uns der beste Weg. Wir möchten, die Wohnform finden, die so gut wie möglich zu Ihren Einstellungen, Wünschen und Vorstellungen passt.

Lebenspark – Mehr als Wohnen: Single Appartements

Single-Apartment (SA)

Die Wohnform für alle, die gern selbstbestimmt leben und sich doch in eine gute Gemeinschaft einbringen möchten. Die Apartments bieten ca. 40 qm Wohnraum mit Küche und Duschbad. Oft gibt es auch einen Balkon, die Terrasse und Abstellflächen. In jedem Lebenspark stellen wir auch Räume für Gäste, Begegnungen, Aktivitäten und Feiern zur Verfügung.

Lebenspark – Mehr als Wohnen: Wohngemeinschaft

Wohngemeinschaft (WG)

Das Leben in einer Wohngemeinschaft ist beliebt und hat viele Vorteile, wenn es darum geht, gemeinsam den Alltag zu gestalten. Die Wohnungen sind mit einer gemeinsamen Küche und einem Wohnraum ausgestattet. Jedes Zimmer (ca. 20-30 qm.) hat in der Regel darüber hinaus ein eigenes Duschbad.

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Meine erste Woche im Lebenspark Elbingerode.

Apartment für Paare (AP)

Ein Apartment für sich und doch nicht allein. Diese größeren Apartments haben in der Regel 2-3 Zimmer und etwa 55-70 qm. Neben Küche und Duschbad planen wir in der Regel einen Balkon, eine Terrasse, Abstellflächen und einen Stellplatz. Natürlich können auch die gemeinsamen Räume des Lebensparks genutzt werden.

Lebenspark – Mehr als Wohnen: Wohnungen

Wohnungen (WO)

Wohnungen werden normalerweise im Bestand und in unseren Neubauten angeboten. Sie haben 3-4 Zimmer und sind zwischen 75-100 qm groß. Die meisten haben einen Balkon oder eine Terrasse, Abstellflächen und Stellplatz. Damit steht für berufliche Tätigkeiten, Hobbys oder Besucher ausreichend Platz zur Verfügung. Ebenso können auch hier die Gemeinschafsträume genutzt werden.

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Lieber gemeinsam, essen.

Gemeinschaftsräume

„Leben, wo das WIR verbindet“ – dieser Grundgedanke wird mit dem großen Angebot an Gemeinschaftsräumen gefördert. Durch das Diakonissenhaus, den Gästebetrieb und die Gemeinde stehen, Kirche, Speisesaal, Buchcafé und andere Räume, sowie großzügige Parkflächen für ein entspanntes Miteinander zur Verfügung.

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Meine erste Woche im Lebenspark Elbingerode.

Genossenschaftsmodell

Mit der Gründung der DGD-Lebenspark-Genossenschaft schaffen wir eine besondere Form der finanziellen Beteiligung, vor allem bei unseren Neubauten. Genossenschaften legen Wert auf soziale Verantwortung und das Miteinander. Die Gebäude auf den Grundstücken der DGD-Diakonissenhäuser werden mit Erbpacht zur Verfügung gestellt. Günstige Mieten und Beteiligung an jährlichen Gewinnausschüttungen machen diese Beteiligung attraktiv.

Weitere Infos in Kürze

Lebensparks in Ihrer Nähe

Den „richtigen“ Lebenspark zu finden, ist eine sehr individuelle Entscheidung und hängt von Ihren persönlichen Umständen und Prioritäten ab. Entdecken Sie selbst, wo es welche Möglichkeiten gibt.

Unsere Wohnangebote haben eines gemeinsam: Sie sind eingebettet in großzügige Naturlandschaften mit Park-Charakter. Hier planen wir Apartments und Wohnungen unterschiedlicher Größen, sowie Räumlichkeiten für individuelle Wohngemeinschaften und in der zweiten Phase auch Neubauten.

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Standort Lemförde.

Lebenspark

Lemförde

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Standort Elbingerode, Oberharz.

Lebenspark

Elbingerode

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Standort Velbert.

Lebenspark

Velbert

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Standort Marburg.

Lebenspark

Marburg

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Standort Lachen, Neustadt an der Weinstraße.

Lebenspark

Neustadt-Lachen

Lebenspark – Mehr als Wohnen. Standort Gunzenhausen.

Lebenspark

Gunzenhausen

Ihr regionaler Ansprechpartner

Fragen und Antworten

Viele Fragen haben wir schon beantwortet

Diese Anworten finden Sie im FAQ-Bereich (häufig gestellte Fragen).

Machen Sie sich selbst ein Bild

Wie wäre es, wenn Sie sich einfach mal einen Lebenspark ansehen würden, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob dieses Angebot zu Ihnen passt. Fast an allen Orten gibt es darüber hinaus auch regelmäßig öffentliche Veranstaltungen oder Gottesdienste, die Sie unverbindlich besuchen können.